"Jedes Buch ist eine Träne weniger"

DIE MORDERMITTLER - TÖDLICHER HASS, Harald Hartl

DIE MORDERMITTLER - TÖDLICHER HASS, Harald Hartl

Produktcode: AD29
Preis ohne MWSt.: € 12,72
Preis inkl. MWSt.: € 13,99

Nur kurz währt die Freude der Mordermittler über die rasche Aufklärung des Mordes an einer 28-jährigen Polin in Ebreichsdorf. Durch kriminalistisches Geschick gelingt es der Ermittlerin Renate Pall aus dem Team Meister, den Mörder zu überführen.
Schon bald darauf wird ein talentierter Nachwuchsschwimmer in einem Nobelviertel in Mödling tot im Swimmingpool seiner Eltern aufgefunden. Als Todesursache wird Ertrinken nach einem heftigen Schlag auf den Hinterkopf festgestellt. In der Nähe des Tatortes finden die Ermittler die Tatwaffe mit anhaftenden Blutspuren des Opfers.
Nach weiteren brutalen Morden an jungen Spitzensportlern gehen die Mordermittler davon aus, dass der äußerst gewalttätige Mörder einen abgrundtiefen Hass gegen aufstrebende Sporttalente verspüren muss. Seine Vorgehensweise ist stets die gleiche. Er drischt mit einem stumpfen Gegenstand wuchtig auf Kopf und Extremitäten seiner Opfer ein.
Nach einem Anschlag auf den verwöhnten Sohn des Staranwaltes Wegener, der nach der Attacke mit schwersten Kopfverletzungen im künstlichen Tiefschlaf liegt, stoßen die Ermittler auf eine erste heiße Spur. Liegt das Motiv für all die Anschläge auf junge Sporttalente in der Vergangenheit?

 

ISBN: 978-3-9503916-8-8

Seiten: 288

Erscheinungstag: 17.11.2014

 

Über den Autor:

 

Harald Hartl, Jahrgang 1956, wohnt mit seiner Frau in Spielberg in der Steiermark. Nach einem Burnout und der Frage nach dem Sinn des Lebens begann er durch das Schreiben sein Leben aufzuarbeiten. Nach Teilnahmen an Schreibwettbewerben wurden einige seiner Kurzgeschichten vom deutschen net-Verlag in Anthologien aufgenommen. Nach den Romanen „Weiblicher Chaot“ und „Julia … auf der Suche nach ihren Wurzeln“, die als E-Books veröffentlicht wurden, fand der ehemalige Polizist zu seinem Genre, dem Kriminalroman. Vier Bände „Die Mordermittler“ wurden vom Osutoria Verlag als E-Books veröffentlicht. Das Motto des Autors: „Mein Ziel ist es, mit dem geschriebenen Wort Menschen, in welcher Form auch immer, zu erreichen und zu berühren. Bücherhomepage: www.heinrich-eschauer.webnode.at